Yoga für Anfänger

Durchstarten mit Yoga im Yoga Loft Zur Kursbeschreibung
Einen guten Einstieg in das Thema „Yoga für Anfänger“ zu geben, ist nicht einfach. Denn jeder hat eine andere Erwartungshaltung an diese uralte und zugleich moderne Praxis der Entspannung und Stärkung. Nicht umsonst gibt es bei Youtube inzwischen zahlreiche Videos, die sich an Anfänger aber auch an Fortgeschrittene richten. So kann sich jeder sein individuelles Übungsprogramm zusammenstellen und unter Videoanleitung  etwas gegen Verspannungen und für seine körperliche  Fitness tun. Doch den „Geist“ des Yoga zu vermitteln, gelingt in einer von einem Yogalehrer angeleiteten Gruppe viel besser, der Schüler profitiert ungleich mehr.

Das Wort „Yoga“ hat seinen Ursprung im Sanskrit. Es steht für die Zusammenführung von Körper und Geist.

Seit den ersten Erwähnungen hat sich Yoga über tausende von Jahren weiterentwickelt und wird heute auf der ganzen Welt in unterschiedlichen Formen und Stilen praktiziert.

PS: Wenn du sofort als Anfänger mit Yoga durchstarten möchtest, kannst du dich hier zu einem Termin für ein Probetraining anmelden. 

Yoga wird von einem breiten Publikum praktiziert: Darunter sind Athleten, Büroarbeiter, Kinder und Senioren gleichermaßen. Es ist flexibel einsetzbar, bringt Bewegung und Entspannung ins Leben und wird verschiedensten Ansprüchen gerecht. Der Grund für die ständig wachsende Beliebtheit und das Beneftit von Yoga besteht darin, dass die Übungen zugleich energetisieren und  beruhigen.

Wenn du Yoga lernen willst, sind die kleinen Gruppen bei uns für ein erstes Workout genau richtig. Die Dauer einer einzelnen Stunde für Anfänger liegt bei 90 Minuten. Regelmäßig ausgeführt hilft Yoga dir dabei, fit zu werden, löst Verspannungen in Schultern und Rücken und kräftigt die Muskeln in Bauch, Armen und Beinen. Im Gegensatz zu einer Yogastunde per Video bekommst du bei uns im Studio das volle Programm für deine Fitness, inklusive persönliche Tipps und Korrektur von einem Yogalehrer und kommst so viel leichter in den berühmten Flow.

Eine Stunde Yoga für Anfänger sollte vor allem die Übungen beziehungsweise Asanas so erklären, dass über die gesamte Dauer von 90 Minuten eine Atmosphäre geschaffen wird, welche zum Wiederkommen einlädt. Gerade als Anfänger sollte Yoga und die dahinterstehende Philosophie verstanden werden und nicht nur einzelne Übungen aneinandergereiht werden. Ziel ist der Yoga Flow.

 

„Hallo, ich bin Peter, der Gründer des Yoga Loft. In unserem Studio setzen wir alles daran damit du dich wohlfühlst.

 

Mein Ziel ist eine Welt, in der mehr Menschen auf ihre innere Stimme hören, auf die Intelligenz ihres Körpers, und den Mut finden, sich von den Fesseln ihrer engen Gedanken zu lösen und in die Weite des Seins einzutauchen. Zum Unglücklichsein brauchst Du einen Grund, zum Glücklichsein nur die volle Präsenz im Augenblick!“

 

Mehr über Peter Schick

Yoga im Yoga Loft – das ist:

N

Kleingruppen sichern individuelle Betreuung

Jeder Kurs ist auf maximal 12 Personen beschränkt. So haben die LehrerInnen die Zeit und Möglichkeit individuell auf jedeN TeilnehmerIn bewusst einzugehen.

N

Bei Schönwetter: Yoga im Freien

Zu unserem Yoga-Zentrum gehört eine großzügige Sonnenterrasse. Die ruhige Lage des Studios erlaubt uns bei schönem Wetter auch Yoga im Freien zu praktizieren.

N

Ruhige Lage

Wir bieten dir einen Studioraum in einer der ruhigsten Lagen der Stadt. Bei uns lenkt dich kein lauter Verkehrslärm ab.

N

Top LehrerInnen, Diplomierte Trainer

Egal ob Kurs, Urlaub oder Ausbildung zur/m YogalehrerIn – Wir vertrauen nur auf perfekt ausgebildete und von uns persönlich geprüfte LehrerInnen.

N

Gratis Parken, Busse und Radweg vor der Tür

Das Yoga Loft ist leicht erreichbar (nur 15 Min. mit dem Auto aus Hall). Dort findest du gratis Parkplätze, den Innradweg und die Busse O, R, F, T ganz in der Nähe.

N

Ganzheitlicher Aspekt

Wir sind nicht nur Yogalehrer, sondern auch zertifizierte Ayurveda, Sihatsu, Lomi Lomi Nui und Thai Massage Therapeuten. Auf Wunsch beraten, fördern und unterstützen wir euch ganzheitlich.

YOGA LOFT Anfänger – Kursbeschreibung

Halte deinen Körper fit durch Stärkung deiner Kraft und Beweglichkeit. In 8 Kurs-Einheiten lernst du als Anfänger die wichtigsten Asanas (Körperhaltungen) ganz genau kennen und anwenden. Zudem lernst du Pranayama (Atemübungen), Kriyas (Reinigungspraktiken) sowie Meditations- und Entspannungstechniken. Einblicke in die Vielfalt und Philosophie des Yoga runden den Kurs ab. Es wird viel geübt und in einer kleinen Gruppe bleibt viel Zeit deine Fragen zu klären.

Der Anfänger-Kurs setzt 8 unterschiedliche Schwerpunkte die unabhängig sind und nicht aufeinander aufbauen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Selbst zwischen den Wochentagen ist es möglich die Einheiten zu wechseln. Der Yoga Loft Kurs für Anfänger: maximale Flexibiltät und optimale Basis um die fortgeschrittenen Klassen zu besuchen (Alignment, Vinyasa, Flow) oder zu Hause weiter zu machen.

Termine

Montags 17.30 – 19.00 Uhr mit Peter
Dienstags 17.30 – 19.00 Uhr mit Daniela
Mittwochs 19:45 – 21:15 Uhr mit Peter
Donnerstags 9:00 – 10:30 Uhr mit Waltraud
Donnerstags 19.15 – 20.45 Uhr mit Carolin

Starter (Block/Paket)

Unser Angebot für Yoga Anfänger
98 EUR
  • 8 Wochen lang gültig für alle Anfängerkurse einmal pro Woche

Bestellen

Interessiert? Komm vorbei, ruf uns an oder schreib uns eine Nachricht!

Bei uns im Yoga Loft wird täglich in Kleingruppen praktiziert. Wenn du Fragen hast melde dich unter +43 650 6287817 oder per E-Mail: info@yoga-loft.at

Nutze das Schnupperpaket 3 x Schnuppern für 30 Euro und lerne uns kennen!

Zum Kontaktformular!
Anrufen
Anfahrt