Mira Reiber

Yogalehrerin

Herzlich willkommen und Namastē! 🙂

Aus irgendeinem Grund hatte ich das unermessliche Glück, dass ein wunderschöner Ort in Südindien schon sehr früh mein äußerlich zweites, innerlich erstes Zuhause wurde. Seit meinem 7. Lebensjahr verbrachte ich im Schnitt jährlich eine gewisse Zeit dort und wuchs mit Themen und Fragen ganzheitlicher und spiritueller Natur auf – auch Yoga und die Yoga-Philosophie machten dabei einen selbstverständlichen wie wesentlichen Teil aus. Es war durch meine Verbindung zu diesem Ort in Indien, dass ich eines Tages Yogini Kaliji begegnete. Schon vom ersten Moment an fühlte ich mich stark zu dem von ihr begründeten TriYoga hingezogen, spürte eine Sehnsucht und ein Verlangen in meinem Körper, diesen Yogastil zu erlernen. Es war dieses Gefühl, dass einen manchmal überkommt, wenn man einfach weiß, dass etwas richtig und für einen selbst essentiell ist oder einmal sein wird.

Neben vielseitigen Interessen (Universität, Reisen, Natur, Gesundheit, Ernährung) kommt meine Hauptleidenschaft der Musik und insbesondere dem Klavier zu, das ich auch unterrichte. Yoga fasziniert mich auf eine Weise wie sonst nur die Musik. Yoga in seiner Ganzheit ist ein lebenslanges Studium, ein Weg der persönlichen Entwicklung, des Wachstums und der Transformation und der, einmal begonnen, nie endet. Yoga ist eine Philosophie und enthält einfach alles Wissen für ein wahrhaft erfülltes und erfüllendes Leben.

Porträt Maya Maria Tilg
Porträt Maya Maria Tilg

Yoga bedeutet für mich…

  • eine Möglichkeit, die Selbstwahrnehmung, das Körper-Erleben sowie die Gedanken zur Ruhe und in Einklang zu bringen. Ein Weg, tiefen Frieden sowohl körperlich als auch mental zu erlangen und zu halten – ein Zustand ohne Erwartungen, ohne Verlangen, ohne Zweifel, ohne ein Verharren in der Vergangenheit oder Ängste um die Zukunft – um stattdessen erfüllt zu sein von einem vollkommenen Frieden, einem gesteigerten Bewusstsein für den Augenblick, für das Hier und Jetzt, und ein Erfüllt-Sein von Glückseligkeit und Kraft.
  • das Fließende und Leichte, gleichzeitig Kraftvolle des Yoga auf den Alltag und alle anderen Aktivitäten zu übertragen.
  • eine Möglichkeit, die eigenen Kräfte wahrzunehmen und sie bewusster, gezielter zu gebrauchen.

Happiness is your nature. It is not wrong to desire it. What is wrong is seeking it outside when it is inside.

Ramana Maharshi

Interessiert? Komm vorbei, ruf uns an oder schreib uns via Mail!

Das mitmachen bei uns ist denkbar einfach: Du brauchst nur bequeme Sportbekleidung zusammenpacken und in einem Kurs deiner Wahl vorbei kommen. Du erreichst uns telefonisch unter +43 650 6287817 oder per E-Mail: info@yoga-loft.at Wir freuen uns über eine Nachricht von dir.

Zum Kontaktformular!
Anrufen
Anfahrt