photo_by_unsplash.com/@maciek_wrona

Lachyoga

kommt aus Indien und wurde 1995 von Dr. Madan Kataria, mit einer Gruppe von fünf Menschen, entwickelt. Heute gibt es Lachclubs in über 70 Ländern der Welt. Witze erzählen ist es nicht, denn es sind diese Lachyoga-Körperübungen, die deinen Körper zum Lachen bringen und dein inneres Kind herauslocken. Dein Körper lacht und lacht und dein Atem wird dabei tief und weit! Dadurch nimmst du mehr Sauerstoff auf und fühlst dich vitaler und gesünder. Zum Abschluss gibt es eine angeleitete Tiefenentspannung im Liegen.

Wer kann Lachyoga machen?

Jeder gesunde Mensch, der vom Arzt die Erlaubnis hätte, Nordic Walking zu machen. Nicht geeignet während einer Schwangschaft, bei akuter Krankheit oder kurz nach einer Operation.

Wann

Wann: Freitags von 15:30 bis 16:30 Uhr
Wo: Sebastian-Kneipp-Weg 17, Innsbruck
Kosten: Eintritt frei bzw. freiwillige Spenden
Mitzubringen: Bequeme Kleidung und dicke, eventuell rutschfeste Socken
Kursleiterinnen: Claudia Walgenbach und Waltraud Fröhlich

Start 8. 2. 2019, aktuelle Änderungen siehe Kursplan www.yoga-loft.at

Anrufen
Anfahrt