photo_by_unsplash.com/@maciek_wrona

Internationaler Tag des Yoga, 21. Juni

Kostenloses Programm | Maria-Theresien-Straße | bei der Annasäule | Innsbruck

09.00 – 10.30 Uhr Sun Yoga (im YogaLoft Innsbruck)
14:00 – 14:45 Uhr TriYoga Flow mit Mira
15:00 – 15:45 Uhr Hatha Yoga mit Devika
15:45 – 16:15 Uhr Singkreis
16:15 – 17:00 Uhr Yin Yoga mit Vivaan
17:15 – 18:00 Uhr VinyasaYoga mit Pia
18:15 – 19:45 Uhr Jivamukti Yoga mit Vivaan
20:00 – 22:00 Uhr Yoga-Konzert zum Mitsingen mit Philipp J. Stegmüller aus München

Tauche ein in die Welt des Yoga!

Wann: Freitag, 21. Juni, ab 14 Uhr, kostenlos!
Wo: Innsbruck, Maria-Theresien-Straße bei der Annasäule

Wir möchten dir an diesem Tag einen Impuls geben zum Sammeln von Einblicken in die Vielfalt und Philosophie des Yoga. Lass dich inspirieren durch gemeinsames Praktizieren und Üben von Yoga. Sei dabei und starte mit neuem Input und innerer Harmonie in deinen Alltag!

Überblick Yogatechniken

Sun Yoga: Fließende Bewegungsabfolgen schütteln Müdigkeit ab. Atemübungen entfachen dein inneres Feuer und fördern die Verdauung. Ort: YogaLoft Innsbruck.

TriYoga: Flow TriYoga ist ein meditativer und fließender Yogastil der alle traditionellen Hatha-Yoga-Praktiken umfasst.

Hatha Yoga: Traditionelle Elemente der Rishikesh Reihe treffen auf Variationen die schonend und energetisierend auf eine tiefere Yogapraxis vorbereiten.

Yin Yoga: Eine wunderbare Verbindung von Asanas, Meditation, der Meridianlehre und Yoga Philosophie. Langes halten, tiefes atmen ermöglichen es, die tieferen Schichten des Körpers wie Bindegewebe und Faszien zu erreichen.

VinyasaYoga: Bewegt, dehnt und stärkt den Körperumfassend durch eine Abfolge von systematisch aufgebauten Haltungen (Asanas), die mit dynamischen Elementen (Vinyasa) verbundenwerden.

Jivamukti: Yoga Ist ein kraftvolle – dynamische Vinyasa-Methode. Die Körperhaltungen werden in Verbindung mit dem Atem in energetisch sinnvollen Sequenzen aneinander gereiht.

Yoga-Konzert: Zusammen mit dem Publikum singen Philipp J. Stegmüller (München) und Yopi J. Ehrhardt (Köln) indische Bhajans, tibetische Mantras und kraftvolle Lieder aus unterschiedlichen Kulturen.

Anrufen
Anfahrt