Der Frühling klopft bereits an die Türe und wir können es kaum erwarten die Frühlingssonne in ihrer immer stärker werdenden Intensität zu spüren – alles erwacht – und es ist wieder Retreat-Zeit!
Frühlingszeit ist auch Retreat Zeit, die ideale Zeit, wieder einmal Innenschau zu halten. Körper und Seele von innen heraus zu reinigen, Ballast abzuwerfen und Altes los zulassen. Damit Raum entstehen kann für neue Möglichkeiten.
Von Mittwoch 4. April bis Sonntag 8. April findet wieder unser jährliches Jivamukti Yoga Retreat statt. Dieses Jahr an einem neuen Austragungsort: dem idyllischen Almis Berghotel in Obernberg im Wipptal. Mit viel Yoga, Meditation, Tanz, Massage, und Stille eingebettet in unberührte Tiroler Berglandschaft.
Nach morgendlichen Atem- und Meditationsübungen aktivieren wir mit dynamischen Jivamukti Yoga Sequenzen unsere Yang Kanäle bis an unser Limit, um unsere uns innewohnende Kernkraft anzuregen und jede Zelle unseres physischen Körpers zu spüren.

Diese Energetisierung ermöglicht uns in Folge, tief in unsere feinstoffliche Essenz einzutauchen. Mit sanften Yin Yoga Abfolgen, bewegten und stillen Meditationen, sowie mit angeleiteten Massage Einheiten lassen wir in aller Tiefe los, was nicht mehr zu uns passt, was aufgesetzt und nicht echt ist beziehungsweise von außen (Erziehung, Eltern, Lehrer, gesellschaftliche Konditionierungen) kommt.

Dann passiert es von selbst: Die Lebendigkeit kehrt zurück in den Körper!

Das Almi’s Berghotel…

…liegt im idyllischen Bergdorf Obernberg in seinem Seitental des Wipptales.

Massentourismus gibt’s hier nicht, dafür aber ein atemberaubendes Bergpanorama auf die Felsmassive der Tribulaune und nahezu unberührte Naturlandschaften. Genau der ideale Rahmen um mehr als nur abzuschalten. Die Stille ist der Raum wo wir uns selbst begegnen, uns selbst finden können.

Die Zimmer sind liebevoll & individuell eingerichtet. Sie haben ein angenehmes Raumklima, denn das Haus ist durch und durch aus Naturmaterialen gebaut. Zusammen mit der frischen und sauberen Bergluft wirkt sich das positiv auf die Schlafqualität und die Tiefe der Erholung aus.

Nach Wanderungen und Unternehmungen in der kraftvollen Berglandschaft lädt der großzügige Sauna- & Wellnessbereich mit Zirbensauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Tee- & Obstbar und zahlreichen Ruheplätzen mit atemberaubendem Blick in das Landschaftsschutzgebiet der mächtigen Tribulaune ein, tief zu entpannen und zu regenerieren.

Wann?         4. – 8. April 2018 (4 ÜN)

Wieviel?      ab EUR  468,-  im Murmelezimmer

Mit vegetarischer Halbpension. Preis pro Person im Doppelzimmer. Einzelzimmerzuschlag EUR 15,- pro Nacht. Der Seminarbeitrag ist möglichst niedrig gehalten und im Preis inkludiert. Der Beitrag lässt Raum für Dana (freie Spende) nach yogischer Tradition am Ende unserer gemeinsamen Zeit. Bildung von Fahrgemeinschaften möglich. Ermäßigung auf Anfrage.

Einzelsitzungen: Sonntags nach dem Seminar und montags ganztägig möglich.

Kontakt:       +43 650 6287817 | office@yoga-loft.at | www.yoga-loft.at

Melde dich gleich an!

7 + 12 =

Anrufen
Anfahrt