Yin Yang Balancing Jivamukti Yoga Retreat

in Obernberg in Tirol, vom 3. bis 7. April 2019

Jivamukti Yoga, Yin Yoga, Meditation, Tanz und Massage in der kraftvollen Berglandschaft des Obernbergtals in Tirol mit Vivaan.

Aufbruch in die Lebendigkeit mit …

  • dynamischen Jivamukti Yoga Sequenzen
  • sanften Yin Yoga Einheiten
  • angeleiteten Atem- und Meditationsübungen
  • ausgleichenden Yin Yang Massagen
  • der stillen Kraft der Natur

Einengende Gedanken hinter uns lassen, in die innere Harmonie und die Weite unseres Daseins eintauchen, tiefere Bewusstheit und höhere Achtsamkeit gegenüber uns selbst und gegenüber anderen üben, die scheinbaren Widersprüche in uns, die Polaritäten, in Einklang bringen.

Erlebe im wunderschönen Ambiente des Obernbergtales ein kraftvolles Wochenende mit viel Yoga, Meditation, Tanz, Massage und Stille. Yoga bedeutet Einheit beziehungsweise Vereinigen der Gegensätze von Sonne (ha) und Mond (tha), von Yang und Yin, von Aktivität und Loslassen, von Kraft und Weichheit, von männlichem und weiblichem Prinzip, von Geben und Empfangen. Dennoch braucht es diese Gegensätze damit Energie fließen kann, sie sind die Grundlage von allem was sich manifestiert. Um Blockaden zu lösen, beziehungsweise stagnierte Energien wieder ins fließen zu bringen, regen wir unsere Yin und Yang Meridiane an und gleichen sie anschließend aus, damit sie wieder im Gleichgewicht sind.

Nach morgendlichen Atem- und Meditationsübungen aktivieren wir mit dynamischen Jivamukti Yoga Sequenzen unsere Yang Kanäle bis an unser Limit, um unsere uns innewohnende Kernkraft anzuregen und jede Zelle unseres physischen Körpers zu spüren. Diese Energetisierung ermöglicht uns in Folge, tief in unsere feinstoffliche Essenz einzutauchen. Mit sanften Yin Yoga Abfolgen, bewegten und stillen Meditationen, sowie mit angeleiteten Massage Einheiten lassen wir in aller Tiefe los, was nicht mehr zu uns passt, was aufgesetzt und nicht echt ist beziehungsweise von außen (Erziehung, Eltern, Lehrer, gesellschaftliche Konditionierungen) kommt. Dann passiert es ganz von selbst: Die Lebendigkeit kehrt zurück in den Körper …

„Zum Unglücklichsein brauchst Du einen Grund,

zum Glücklichsein nur die volle Präsenz im Augenblick!“

Details zur Veranstaltung

Die Anreise ist Mittwoch ab 16:00 Uhr möglich. Das gemeinsame Abendessen beginnt um 18:30 Uhr. Die Abreise erfolgt am Sonntag um 12:00 Uhr.

Über den Button am Ende dieser Seite oder per Mail. Weitere Infos gerne telefonisch oder per Mail.

Am Sonntag nach dem Seminar und am Montag möglich.

Lageplan, Anfahrtsskizze und Mitbringliste folgen nach Anmeldung.

Der Seminarbeitrag ist möglichst niedrig gehalten und im Preis inkludiert. Der Beitrag lässt Raum für Dana (freie Spende) nach yogischer Tradition am Ende unserer gemeinsamen Zeit. Bildung von Fahrgemeinschaften möglich.

 

Preise

Normalpreis

+ Schnupperkarte
ab 468/EUR
  • pro Person im DZ inklusive Seminargebühr
  • inkl. Halbpension und Lunchpaket (vegetarisch)
  • Anreise am 3. April 2019
  • inklusive Schnupperkarte (3x) fürs Yoga Loft
  • Die Unterkunft ist direkt an das Hotel zu bezahlen, die Seminargebühr vor Ort an den Seminarleiter
Jetzt buchen

Ermäßigung auf Anfrage. Einzelzimmerzuschlag 15 € pro Übernachtung.

 

Tagesablauf

Anreisetag:

18:30 Uhr Abendessen

20:00 Uhr Begrüßung

20:30 Uhr Trance Dance / Bewegungsmeditation

21:30 Uhr Stille Meditation

22:30 Uhr Programmende

 

Hinweis:
Änderungen an Programm­punkten und/oder zeitlichem Ablauf in Absprache mit den Teilnehmern möglich. Die Teilnahme an den einzelnen Programmpunkten ist optional und freiwillig. Es besteht keine Verpflichtung an allen Programmpunkten teilzunehmen.

ganzer Seminartag:

07:30 Uhr Frühstück

08:30 Uhr Pranayama (Atmung und Meditation)

09:30 Uhr Jivamukti Yoga (dynamisch)

11.30 Uhr Tantrisches Pranayama (sanft)

12:00 Uhr Pause – Natur erleben – Stille einladen

17:00 Uhr Yin Yoga (sanft und tief)

18:30 Uhr Abendessen

20:00 Uhr Trance Dance / Bewegungsmeditation

21:00 Uhr Yin Yang Massage / Meditation

22:30 Uhr Programmende

Abreisetag:

07:30 Uhr Frühstück

08:30 Uhr Pranayama (Atmung und Meditation)

09:30 Uhr Jivamukti Yoga (dynamisch)

11:30 Uhr Abschiedsritual

12:00 Uhr Abreise

Über Vivaan

Vivaan (Peter Schick) ist Jivamukti, Prana Flow, Yin und Tantra Yoga Lehrer (RYT, EYA, ETI).

Nach vielen Lehr- und Ausbildungsjahren in Indien, USA und in Europa, sowohl bei erfahrenen Lehrern als auch bei vollendeten Meistern, gründete er im November 2015 das Yoga Loft Innsbruck.

“ Ich träume von einer Welt, in der mehr Menschen auf ihre innere Stimme und auf die Intelligenz ihres Körpers hören. So kann jeder den Mut finden, sich von den Fesseln seiner engen Gedanken zu lösen und in die Weite des Seins einzutauchen.“

mehr über Peter erfahren

Das Almi’s Berghotel in Obernberg

Das Almi’s Berghotel liegt im zauberhaften Bergdorf Obernberg im Obernbergtal in Tirol. Im Jahr 2007 hat Familie Almberger diesen traditionellen Gasthof übernommen und mit viel Liebe und Leidenschaft ein kleines Berghotel für Naturliebhaber geschaffen.

Anrufen
Anfahrt